Zwei Gründer:innen berichten

MiLa-Beitragsbild

Mitgliederladen kommt nach Rostock: Bio und regional einkaufen zum Selbstkostenpreis

Von Antje und Jana // Illustration von Rosa Staiger

In Rostock gründet eine Projektgruppe beim Ökohaus Rostock den ersten Mitgliederladen der Stadt, kurz MiLa. Bei MiLa handelt es sich um einen nicht-gewinnorientierten Bioladen mit Fokus auf regionale und saisonale Lebensmittel, der von seinen Mitgliedern selbst getragen wird. Feste Kosten wie Miete und Gehälter der Angestellten werden durch Mitgliedsbeiträge finanziert, sodass die Waren zu günstigeren Preisen als im klassischen Biohandel verkauft werden können.

Im Frühjahr 2020 manifestierte sich bei einer kleinen Gruppe von Personen aus unterschiedlichen Bereichen der Wunsch, einen Mitgliederladen für saisonale, regionale und biologische Lebensmittel und andere Waren in Rostock zu gründen. Nach anfänglichen grundsätzlichen Diskussionen wie z. B. in Anbetracht des damaligen vorübergehenden Versorgungsengpasses, ob wir Klopapier mit ins Sortiment aufnehmen wollen oder nicht, sind die Planungen mittlerweile schon sehr konkret. Förderanträge sind bereits gestellt, vom Regionalbeirat wurden finanzielle Mittel für die Startphase bewilligt und das Crowdfunding hat begonnen. Dort kann man übrigens für einen überschaubaren Beitrag ein Wunschprodukt mit in das Sortiment aufnehmen lassen – wer also unbedingt bestimmtes Klopapier von Anfang an im Sortiment haben möchte…

Zurzeit sind wir ca. 15 Menschen, die aus einem verbindenden Interesse an alternativen Wirtschaften und Nachhaltigkeit gemeinsam und ehrenamtlich an der Idee eines Mitgliederladens arbeiten. Wir kommen aus unterschiedlichen Berufsfeldern und bringen langjährige Erfahrungen mit. Nicht nur aus der Arbeit im Bio-Einzelhandel, Bio-Anbau sowie aus der Gründung und Arbeit in der Rostocker FoodCoop „Beißwat“, einer selbst-verwalteten Einkaufsgemeinschaft für Bioprodukte, sondern auch mit basisdemokratischen Prozessen, Anträgen für Fördermittel, Moderation, Grafik, Steuern und Buchhaltung sowie Bildungsarbeit. Wir stehen auch im Austausch mit Mitgliederladenprojekten aus anderen Städten. Dadurch sind wir bestens aufgestellt für die Gründung und den Betrieb eines Mitgliederladens.

Bei MiLa wird es vor allem saisonale und regionale Lebensmittel sowie Waren des täglichen Bedarfs geben. Dafür arbeiten wir eng mit Produzent:innen aus der Region zusammen und ergänzen das Angebot mit Lieferungen vom Bio-Großhandel. Die Finanzierung wird durch ein solidarisches Mitgliederkonzept sichergestellt. Die Mitgliederbeiträge sind nur so hoch wie wirklich nötig, während wir die Preise für unsere Mitglieder so gering wie möglich halten. Im Prinzip ist MiLa ein ganz normaler Laden, das Besondere ist jedoch: Er gehört den Mitgliedern und arbeitet nicht gewinnorientiert. Durch Monatsbeiträge werden die wesentlichen Kosten für Miete und Personal finanziert, dadurch gibt es nur einen geringen Aufschlag auf die Einkaufspreise. Außerdem bestimmen die Mitglieder über das Sortiment und die Ausrichtung des Ladens. 

Um dem Ziel der Eröffnung des Ladens im Spätsommer 2021 schnell näher zu kommen, werden begeisterte Gründungsmitglieder gesucht, die sich verbindlich für eine Mitgliedschaft von mindestens sechs Monaten entscheiden. Darüber hinaus läuft eine Crowdfunding-Aktion, um genügend Geld für die Startphase zur Verfügung zu haben. Auch ein geeignetes Ladenlokal in der KTV, im Steintor-, Tweel- oder Hansaviertel bzw. am Südring wird noch gesucht. Das Team freut sich zudem über Unterstützer:innen, die das Konzept MiLa in Rostock gemeinschaftlich verwirklichen wollen.

Wir bieten Online-Informationsveranstaltungen an. Wer sich für eine Teilnahme interessiert, kann sich gern melden. (Aktueller Termin: 31. Mai um 20:00 Uhr)

Informationen zum Mitgliederladen Rostock: https://oekohaus-rostock.de/mila/

Informationen zur Mitgliedschaft: https://oekohaus-rostock.de/mila/mitglied/

Crowdfunding für MiLa: https://www.ecocrowd.de/projekte/milahro/

MiLa auf Facebook: Mila – Mitgliederladen Rostock

MiLa auf Insta: mila:mitgliederladenrostock

Kontakt:
E-Mail: mitgliederladen@oekohaus-rostock.de

MiLa_Logo
Projekt Mitgliederladen in Rostock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.